impotentia


impotentia
необузданность (1. 33 C. Th. 5, 13. 1. 8 C. Th. 13, 11).

Латинско-русский словарь к источникам римского права. Изд. 2-е, дополненное. - Варшава, Типография К. Ковалевского. . 1896.

Смотреть что такое "impotentia" в других словарях:

  • Impotentia — ist Teil einer näheren Bezeichnung der Art der erektilen Dysfunktion des Mannes: Impotentia coeundi die Unfähigkeit, den Geschlechtsakt zu vollziehen Impotentia generandi die Sterilität Impotentia gestandi die Infertilität Impotentia… …   Deutsch Wikipedia

  • Impotentia generandi — Impotentia generandi, deutsch Zeugungsunfähigkeit, Infertilität, Sterilität des Mannes bezeichnet die Unfähigkeit des Mannes, Kinder zu zeugen. Wie Impotentia coeundi und Impotentia ejaculandi sind dies wissenschaftlich, bzw. theologisch… …   Deutsch Wikipedia

  • Impotentia coeundi — Die impotentia coeundi (von lat. coire = zusammengehen, sich begatten, vgl. Koitus), altertümlich Mannesschwäche, als Sexualstörung des Mannes bezeichnet die Unfähigkeit, den Geschlechtsakt zu vollziehen. Auch zur Impotentia coeundi zählt die… …   Deutsch Wikipedia

  • Impotentia concupiscentia — Der Begriff Sexuelle Appetenzstörung (Appetenz von lat. appetentia, „Begehren“), auch Lustlosigkeit, Unlust, Anaphrodisie, früher auch Alibidinie, lat. Impotentia concupiscentia, bezeichnet im Allgemeinen den unwillentlichen Mangel (Libidomangel) …   Deutsch Wikipedia

  • Impotentia ejaculandi — Anejakulation (Zusammensetzung der griechischen Vorsilbe an und des lateinischen abgeleiteten Wortes „Ejakulation“), lat. auch Impotentia ejaculandi, bezeichnet das Ausbleiben der eine Ejakulation direkt auslösenden unwillkürlichen Kontraktionen… …   Deutsch Wikipedia

  • impotentia generandi — см. Бесплодие мужское …   Большой медицинский словарь

  • impotentia excusat legem — /impatensh(iy)a akskyuwzat liyjam/ The impossibility of doing what is required by the law excuses from the performance …   Black's law dictionary

  • impotentia excusat legem — /impatensh(iy)a akskyuwzat liyjam/ The impossibility of doing what is required by the law excuses from the performance …   Black's law dictionary

  • Impotentia excusat legem — Impossibility cuts out or dispenses with law. See 2 Bl Comm 127 …   Ballentine's law dictionary

  • Quia impotentia excusat legem — Because the performance is impossible, it releases the obligation. 17 Am 32d Contr § 404 …   Ballentine's law dictionary

  • Zeugungsunfähigkeit — Impotentia generandi, deutsch Zeugungsunfähigkeit, Infertilität, Sterilität des Mannes bezeichnet die Unfähigkeit des Mannes, Kinder zu zeugen. Wie impotentia coeundi und impotentia ejaculandi sind dies wissenschaftlich, bzw. theologisch… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.